Wenn Sie bereits Fotos von iTunes mit Ihrem iOS-Gerät synchronisiert haben und dann iCloud-Fotos auf Ihrem iOS-Gerät aktivieren, wird eine Meldung angezeigt, die besagt: “Fotos und Videos, die von iTunes synchronisiert werden, werden entfernt”. Die Fotos und Videos, die Sie von Ihrem Computer synchronisiert haben, bleiben auf Ihrem Computer, werden jedoch von Ihrem iOS-Gerät entfernt. Schritt 3. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche “Übertragen”, um die Fotos mit einem Klick vom iPhone auf Ihren PC zu übertragen. Wenn Sie den Speicherpfad angepasst haben, suchen Sie die Dateien dort. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie diese auf Ihrem Desktop überprüfen. Wenn Dateien mit der angezeigt werden HIEC Dateierweiterung, die anzeigt, dass Ihr iPhone Fotos mit dem neuen HEIF-Bildformat macht. Dies ist die Standardeinstellung ab iOS 11, aber Sie benötigen Software von Drittanbietern, um diese Dateien unter Windows anzuzeigen. Doppelklicken Sie auf den Ordner “DCIM” im iPhone-Gerät. Ihre Fotos und Videos werden in einem 100APPLE Ordner gespeichert. Wenn Sie viele Fotos und Videos haben, werden zusätzliche Ordner mit dem Namen 101APPLE, 102APPLE usw. angezeigt. Wenn Sie iCloud zum Speichern von Fotos verwenden, werden auch Ordner mit den Namen 100Cloud, 101Cloud usw.

angezeigt. Können Sie keine Videos von Facebook mehr herunterladen? | Wie man Facebook Videos erfolgreich herunterlädt, siehst du deine Fotos als . JPG-Dateien, Videos als . MOV-Dateien und Screenshots als . PNG-Dateien. Sie können sie doppelklicken, um sie direkt von Ihrem iPhone aus anzuzeigen. Sie können sie auch per Drag-and-Drop oder Copy-and-Paste auf Ihren PC kopieren. Sie können die Fotos-App verwenden, um Fotos von Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch auf Ihren Mac zu importieren, ohne iCloud Fotos zu verwenden. Diese Schritte funktionieren auch für den Import von Bildern von Digitalkameras und SD-Karten. Schritt 4.

Klicken Sie auf das iCloud-Symbol in der Taskleiste Ihres Computers, wählen Sie Fotos herunterladen aus und warten Sie dann, bis Ihre iCloud-Fotos auf Ihren PC heruntergeladen werden. Sie können beispielsweise die iCloud-Fotomediathek auf Ihrem iPhone aktivieren, indem Sie zu Einstellungen > Fotos und zur Aktivierung der “iCloud-Fotomediathek” führen, wenn sie noch nicht aktiviert ist. Ihr iPhone lädt Ihre Fotos dann automatisch in Ihr Apple iCloud-Konto hoch. Dies ist nicht die einzige Anwendung, die Sie zum Synchronisieren von Fotos mit Ihrem PC verwenden können. Die Apps Dropbox, Google Fotos und Microsoft OneDrive für iPhone bieten alle automatische Foto-Upload-Funktionen, und Sie können die Dropbox-, Google-Backup- und Synchronisierungstools sowie OneDrive-Tools für Windows verwenden, um diese Fotos automatisch auf Ihren PC herunterzuladen. Es gibt viele Gründe für Sie, die Fotos von Ihrem iPhone 8/8 Plus auf den Computer zu übertragen. Die eine besteht darin, Ihren iPhone-Speicherplatz freizugeben, das andere ist, ein Backup von ihnen zu haben, um vollständigen Datenverlust zu vermeiden. Eigentlich, egal aus welchem Grund Sie haben, solange Sie Fotos vom iPhone (in iOS 8 oder höher) auf den PC importieren möchten (mit Windows 10, Windows 8.1, Windows 8 oder iPhone 7), gibt es ein zuverlässiges iOS-Datenübertragungstool, das Ihnen hilft, es einfach und schnell zu machen, was EaseUS MobiMover ist.